Hausordnung

 

Wir wollen uns in unserer Schule wohlfühlen. Deshalb halten wir uns an Regeln.

  • Wir sind leise im Schulhaus, damit wir einander nicht stören und alle in Ruhe lernen können!
  • Wenn wir uns begegnen, grüßen wir uns freundlich
  • Wir achten überall auf Ordnung und Sauberkeit, denn wir wollen in schönen Umgebung lernen!

Die Aufsichtspflicht der Lehrer beginnt um 7Uhr 15.

  • Kinder, die von den Eltern gebracht werden oder zu Fuß in die Schule gehen, dürfen aus Sicherheitsgründen erst ab 7Uhr 15 ins Schulhaus.
  • Die Schüler werden ab 7Uhr 25 in der Klasse beaufsichtigt.
  • In der Garderobe halte ich auf meinem Platz Ordnung.
  • Das Laufen im Schulhaus ist nicht erlaubt.
  • Auf der Stiege gehen wir auf der rechten Seite.
  • Ein Handy ist nur für Notfälle – es bleibt während des Unterrichtes ausgeschaltet in der Schultasche.
  • Die Toiletten verlassen wir sauber – Hände waschen nicht vergessen!

Hofpause

  • Wir gehen geordnet hinaus und nach der Pause in einer 2er Reihe ins Schulhaus zurück.

Wir als Eltern sorgen:

  • für ein gesundes Frühstück!
  • für eine gute schulische Ausrüstung!
  • für eine gute Kommunikation mit der Schule!

Wir alle sind Vorbilder für unsere Kinder und sind gleichermaßen zuständig für sie. Wir über-nehmen Verantwortung für die Erziehung unserer Kinder und zeigen Interesse an ihrem Lern-fortschritt.

Wir als Lehrerinnen erhalten die Motivation unserer SchülerInnen für das Lernen. Wir sorgen für eine entspannte und anregende Lernumgebung.

Durch vielfältige Arbeitsweisen und Methoden erhalten und fördern wir die Neugier und Aufmerksamkeit der Kinder. Wir pflegen das Lernen mit allen Sinnen.

 

Adresse:

Großlobming 2,

8734 Großlobming

Kontakt: